rockcrawler.de

germany´s first dedicated scale 4x4 & rc-crawler forum
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Eigene Crawlerstrecke

Nach unten 
AutorNachricht
heagar69



Anzahl der Beiträge : 161
Alter : 51
Ort : bei Itzehoe
Anmeldedatum : 20.08.08

BeitragThema: Eigene Crawlerstrecke   Mo 06 Jul 2009, 19:21

Da es bei uns im Norden nicht so hügelig ist und meist so aussieht:


...muss natürlich was eigenes her. Angefangen mit einem Haufen Steinen und ein paar Ytongsteinen habe ich mir jetzt aus (bisher) 3 Sack Estrichbeton ein paar Hügel gebaut. Es ist sicherlich noch nicht fertig und defintiv erweiterbar, aber erstmal der Zwischenstand.



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Renegade

Renegade

Anzahl der Beiträge : 100
Alter : 48
Ort : Großwallstadt
Anmeldedatum : 07.06.09

BeitragThema: Re: Eigene Crawlerstrecke   Mo 06 Jul 2009, 19:32

So nen "Haufen" hätt ich auch gern im Garten Thumb -aber meine "Chefin" würde mich lynchen... Der HAmmer

viel Spaß mit Deinem Hügel,
Gruß Roman
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tom
Moderator
Tom

Anzahl der Beiträge : 991
Ort : Wesel
Anmeldedatum : 20.12.07

BeitragThema: Re: Eigene Crawlerstrecke   Mo 06 Jul 2009, 19:37

Cool!

Da sieht man mal wieder, mit wie wenig Aufwand eine kleine Übungsstrecke gebaut werden kann.
Wenn du noch Platz hastm kann man die ja noch problemlos erweitern.

Bis dahin
Tom

_________________
... and remember to keep the rubber side down!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
greasypete
Käpt´n Chaos
greasypete

Anzahl der Beiträge : 2762
Alter : 53
Ort : Darmstadt
Anmeldedatum : 19.12.07

BeitragThema: Re: Eigene Crawlerstrecke   Mo 06 Jul 2009, 19:40

Klasse ! Das sieht sehr gut aus. Weiter so !

Ich baue sowas demnächst auch bei mir im Garten. Allerdings kaufe ich echte Felsen dafür im Steinbruch (ihr dürft raten wo... Jaja ).

Ausserdem habe ich mir ein Buch über (japanische)Steingärten angeschafft, das soll ja alles auch meiner Frau gefallen und den Garten verschönern. Ich wusste zB gar nicht, dass man Steine zur Hälfte eingräbt, damit das natürlich aussieht. Auch das Gruppieren ist eine Kunst und sollte wohl überlegt sein, so Feng-Shui technisch Also: Viel Arbeit wartet auf mich...

P.

_________________
"I am Jeff Vader. I run the Death Star."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rockcrawler.de
Hedgehog

Hedgehog

Anzahl der Beiträge : 594
Alter : 44
Ort : Hamburg
Anmeldedatum : 22.12.07

BeitragThema: Re: Eigene Crawlerstrecke   Mo 06 Jul 2009, 19:48

Das sieht gut aus !

Sowas schreit ja förmlich nach nem kleinen " Einweihungs Crawl " Jaja
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
RubenJD

RubenJD

Anzahl der Beiträge : 478
Anmeldedatum : 17.01.08

BeitragThema: Re: Eigene Crawlerstrecke   Mo 06 Jul 2009, 19:53

Heb doch im garten einen Kleinen Teich aus, dann kann der Crawlerhaufen Zweifach benutzt werden erstens zum Crawlen und Zweitens als Wasserfall für die fischis...

Cool gefällt mir.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Beni

Beni

Anzahl der Beiträge : 138
Alter : 29
Ort : Karlsruher Umgebung
Anmeldedatum : 24.11.08

BeitragThema: Re: Eigene Crawlerstrecke   Mo 06 Jul 2009, 19:56

Klasse Wink
Ich hab mir auch schon vor ein paar Monaten bei uns im Garten eine Strecke gebaut, nur leider wachsen da jetzt an der einen Stelle wieder die Rosen und dann ist nicht mehr so gut zufahren.
Habe mir für den Bau, Steine bei Hornbach gekauft, dazu noch Holzchips um das alte Beet aufzufüllen damit die Steine nicht ganz im Dreck liegen Wink
Werde im Laufe des Sommers noch ein wenig weiter machen.

@greasy: was kosten Felsen so in etwa? Sind die Teuer?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
janniz

janniz

Anzahl der Beiträge : 70
Alter : 43
Ort : Hamburg
Anmeldedatum : 14.06.08

BeitragThema: Re: Eigene Crawlerstrecke   Mo 06 Jul 2009, 20:12

Krank. Thumb
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
greasypete
Käpt´n Chaos
greasypete

Anzahl der Beiträge : 2762
Alter : 53
Ort : Darmstadt
Anmeldedatum : 19.12.07

BeitragThema: Re: Eigene Crawlerstrecke   Mo 06 Jul 2009, 20:13

Beni schrieb:
Klasse Wink
Ich hab mir auch schon vor ein paar Monaten bei uns im Garten eine Strecke gebaut, nur leider wachsen da jetzt an der einen Stelle wieder die Rosen und dann ist nicht mehr so gut zufahren.
Habe mir für den Bau, Steine bei Hornbach gekauft, dazu noch Holzchips um das alte Beet aufzufüllen damit die Steine nicht ganz im Dreck liegen Wink
Werde im Laufe des Sommers noch ein wenig weiter machen.

@greasy: was kosten Felsen so in etwa? Sind die Teuer?

Yep, so 500 bis 1000 EUR wenn´s richtig gross werden soll. Ich kenne einen Steinmetz der mir die Steine mit Pritschenwagen und Kran in den Garten legt.

Gibt ne Einweihungsparty ... Bier

_________________
"I am Jeff Vader. I run the Death Star."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rockcrawler.de
mibaxx

mibaxx

Anzahl der Beiträge : 783
Alter : 44
Ort : Weiterstadt
Anmeldedatum : 03.03.09

BeitragThema: Re: Eigene Crawlerstrecke   Mo 06 Jul 2009, 20:13

Hey das ist cool! cheers

Das würde ih mir vor der Haustür auch wünschen. Bräuchte ich nur erstmal eine Menge Geld, dann ein Haus, einen Garten, Platz, Zeit... lol!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.mibaxx.de
CR-01

CR-01

Anzahl der Beiträge : 616
Alter : 47
Ort : GE
Anmeldedatum : 15.05.08

BeitragThema: Re: Eigene Crawlerstrecke   Mo 06 Jul 2009, 20:21

greasypete schrieb:


Gibt ne Einweihungsparty ... Bier

Dann wissen wir ja schon wo der SC 2010 stat findet lol! Bier
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://modellbauminiaturen.de/
Steinluke

Steinluke

Anzahl der Beiträge : 84
Alter : 29
Ort : Ascheffel 24358
Anmeldedatum : 20.05.09

BeitragThema: Re: Eigene Crawlerstrecke   Mo 06 Jul 2009, 20:30

Coole Gartenstrecke Haegar, wo kommst du denn her? Aetsch
Auf dem Bild sieht's fast so aus wie bei mir zu Hause Jaja
Ich hätt auch gerne sowas, leider fehlt mir die Zeit sowas zu Planen und zu bauen.

Beni schrieb:
Klasse Wink
Ich hab mir auch schon vor ein paar Monaten bei uns im Garten eine Strecke gebaut, nur leider wachsen da jetzt an der einen Stelle wieder die Rosen und dann ist nicht mehr so gut zufahren.
Habe mir für den Bau, Steine bei Hornbach gekauft, dazu noch Holzchips um das alte Beet aufzufüllen damit die Steine nicht ganz im Dreck liegen Wink
Werde im Laufe des Sommers noch ein wenig weiter machen.

@greasy: was kosten Felsen so in etwa? Sind die Teuer?

Ich hab einem bekannten Bauern gefragt ob er mir die Großen Steine die beim Pflügen mit hoch kommen überlässt. Da bekomme ich die umsonst. Auch gut geeignet sind alte Dachziegel oder z.T. Bauschutt oder wenn irgendwo ein Haus abgerissen wird. Am besten mal irgendeinen Landwirt fragen, die haben meistens alle möglichen Dinge 'rumfliegen und sind froh wenn sie es los sind. Ich finde solche Dinge muss man nicht unbedingt kaufen, solange es nur in der hintersten Ecke des Gartens und nur für den Crawler sein soll reicht auch sowas völlig aus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
desch

desch

Anzahl der Beiträge : 98
Alter : 56
Ort : Hattersheim
Anmeldedatum : 17.05.09

BeitragThema: Re: Eigene Crawlerstrecke   Mo 06 Jul 2009, 23:14

Hey, das sieht echt Klasse aus, Bau schön weiter solange Deine Regierung das gestattet.

greasypete:
Einweihungsfeier und SC bei DIR, stell die Getränke schonmal kalt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
everlast

everlast

Anzahl der Beiträge : 1222
Alter : 50
Ort : 23845 Itzstedt
Anmeldedatum : 15.05.08

BeitragThema: Re: Eigene Crawlerstrecke   Di 07 Jul 2009, 01:34

heagar is back cheers

Das sieht doch schon gut aus. Ich hab meinen Steinhaufen wieder verkleinert, und mach mir lieber ne Scale Strecke im Garten. Der Anfang ist ja schon gemacht..... Scheiß Lehmboden, hart wie Stein Confused

Halt uns auf dem Laufenden...

_________________
Gruß Frank

Ineedatrailertohaulmycrawlerbehindmyscaler
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.rc-custom-airbrush.de
heagar69



Anzahl der Beiträge : 161
Alter : 51
Ort : bei Itzehoe
Anmeldedatum : 20.08.08

BeitragThema: Re: Eigene Crawlerstrecke   Di 07 Jul 2009, 12:32

Upps, so viele Reaktionen und Lob.... Danke Danke!

Teuer war das beim besten Willen nicht. Der Sack Estrichbeton kostet knappe 3€. Maschendrahtzaun ist auch nicht teuer. Damit kann man dann auch eine Lightversion basteln. Die wäre dann auch problemlos zurückbaubar. Dazu kann man aus dem Geflecht ein Gelände biegen, Zeitung drauf, dünn Beton drüber. Fürs crawlen würde es reichen. Da aber auch meine Tochter darüberkrabbelt, liegen halt die Steine drunter, der Kaninchendraht drauf und damits nach was aussieht der Beton obendrauf. So kann nichts zusammenbrechen und man kann es wieder abbauen (will ich aber nicht Smile )
Damit sich das im Garten nicht wie ein Fremdkörper verhält, will ich das schon wie "echte" Felsen aussehen lassen, das ist aber nicht so einfach. Ich hatte Bilder aus Schwimmbädern im Kopf, da gibt es sowas ja manchmal. Die Felsen sind aber viiiiel größer und dann kann man ganz anders arbeiten. Im Kleinen ist es schwer die Strukturen von Felsen nachzubilden. Besonders schwer ist die Färbung. Viele Möglichkeiten hat man da nicht. Selbst das sündhaftteure Granitspray wirkt nicht wirklich.

Echte Steine vielen aus Kostengründen flach.

SC10 in Norddeutschland? Das wäre der Hammer. Very Happy Es wird gegrillt. Zelte können im Garten aufgeschlagen werden. Es wäre dann aber recht überschaubar, aber wer weiß, was bis dahin noch betoniert wird. lol!

Dachziegel sind übrigens sehr glatt. Habe ich schon ausprobiert. Die muss man wirklich zertrümmert, damit man damit was anfangen kann. Aber wer will schon einen Haufen Bauschutt im Garten Rolling Eyes

heagar (der nicht "back" ist, sondern immer dabei war Very Happy aber dem Niveau hier im Forum ist es schwer was neues zu posten...deshalb immer schön mitlesen und profitieren)

Achso: das erste Bild ist aus St. Peter-Ording, eine gute Stunde von mir entfernt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Eigene Crawlerstrecke   

Nach oben Nach unten
 
Eigene Crawlerstrecke
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» WebStamp: Bereits 25 Millionen eigene Briefmarken gedruckt

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
rockcrawler.de :: rockcrawling-
Gehe zu: